„GetModern“ mit Data Protection der Enterprise-Klasse für kleine, mittelgroße und Remote-IT-Umgebungen

Visibility: Open to anyone

Aktuelle Herausforderungen im Bereich Data Protection

 

Unternehmen sind heute mit zahlreichen Herausforderungen und widersprüchlichen Prioritäten konfrontiert. Dazu gehören beispielsweise Datenwachstum, eine zunehmende Anzahl von Anwendungen, strenge behördliche Auflagen und Complianceanforderungen oder schrumpfende Budgets.

Zu den zentralen Voraussetzungen für den geschäftlichen Erfolg von Unternehmen aller Größen gehören der Schutz ihrer Daten und die Möglichkeit einer flexiblen und wirtschaftlichen Nutzung der Cloud.

 

Data Protection für kleine und mittelgroße Unternehmen sowie Remotestandorte

 

Dell EMC ist einer der führenden Anbieter von Data-Protection-Lösungen.1 Dell EMC Data Domain unterstützt Unternehmen bei der Sicherung und zuverlässigen Wiederherstellung ihrer Daten und reduziert gleichzeitig die TCO. Mit der Einführung des neuen Entry-Level-Modells Data Domain DD3300 setzt Dell EMC neue Maßstäbe bei Data Protection für kleine, mittelgroße und Remote-IT-Umgebungen.


Diese neue, speziell entwickelte 2-HE-Appliance bietet cloudfähigen Schutz der Enterprise-Klasse zum Entry-Level-Preis und unterstützt Unternehmen beim Schutz ihrer Daten – ganz gleich, wo sie sich befinden und was auch geschieht. In einer Welt immer komplexerer Daten, Anwendungen und Benutzeranforderungen ermöglicht das neue, kompakte Data Domain-Modell eine schnelle, einfache und kostengünstige Data Protection.

DD3300 Inside Article1.png

Data Protection der Enterprise-Klasse ohne Enterprise-Rechenzentrum


Data Domain DD3300 wurde speziell für die Modernisierung der Data-Protection-Funktionen in kleinen bis mittelgroßen Unternehmen und in ROBO-Umgebungen (Remote Office/Branch Office, Remotestandorte/Zweigstellen) großer Unternehmen entwickelt. DD3300 ist einfach und umfassend, cloudfähig und an mehreren Standorten skalierbar.


DD3300 bietet umfassende Dell EMC Data-Protection-Funktionen wie Inline-Verschlüsselung und DD Boost für schnellere Backups und geringere Netzwerkauslastung. D3300 deckt außerdem eine große Umgebung von Enterprise- bis hin zu eigenen Anwendungen ab. Als 2-HE-Appliance, deren Kapazität sich mit wachsenden Anforderungen skalieren lässt und deren Datenreduzierungsrate durchschnittlich zwischen 10 und 55 liegt, ermöglicht die DD3300 neben Kosteneinsparungen einen beeindruckenden ROI. Dabei vereint sie hohe Skalierbarkeit mit deutlich geringerer WAN-Bandbreitennutzung durch Backup und Recovery.2

 

Modernisierte Data Protection mit einfacher Erweiterbarkeit auf die Cloud


DD3300 Data unterstützt Domain Cloud Tier, um kleineren IT-Umgebungen für die langfristige Aufbewahrung eine unkomplizierte Erweiterung in die Cloud zu ermöglichen. DD3300 ermöglicht Unternehmen das native Tiering reduplizierter Daten in die Cloud für die langfristige Aufbewahrung, ohne dass ein separates Cloudgateway oder eine virtuelle Appliance erforderlich ist. Dieses neue, kompakte Data Domain-Modell ermöglicht die kostengünstige langfristige Aufbewahrung in einer umfassenden Cloudumgebung, darunter Dell EMC ECS (Elastic Cloud Storage) sowie größere Public Clouds.

DD3300 Inside Article2.png

Darüber hinaus unterstützt DD3300 den Service Data Domain Cloud Disaster Recovery. In Verbindung mit Dell EMC Data-Protection-Software können mit Data Domain Cloud Disaster Recovery in Data Domain DD3300 gesicherte VM-Images in AWS-Objektspeicher kopiert werden. So entsteht eine moderne, kosteneffiziente Disaster-Recovery-Lösung, die alle Vorteile der Cloud nutzt.


Datensicherung unabhängig vom Aufbewahrungsort mit Skalierbarkeit an mehreren Standorten


DD3300 zeichnet sich durch elegante Skalierbarkeit an mehreren Standorten aus und unterstützt Data Domain Replicator für die schnelle, netzwerkeffiziente und verschlüsselte Replikation von Remotestandorten zum zentralen Rechenzentrum. Indem nur deduplizierte Daten über das Netzwerk übertragen werden, reduziert sich die erforderliche Bandbreite um bis zu 98 Prozent.3 Dank ihres kompakten Designs eignet sich die DD3300 bestens für Szenarien mit mehreren Standorten wie IT-Umgebungen an Remotestandorten und/oder in Zweigstellen, in denen Daten von der zentralen IT-Umgebung getrennt aufbewahrt werden.

 

DD3300 Inside Article3.png

Höhere Margen und Deals mit Data Domain als Zusatz

 

• Wenn Sie einen Server oder ein Speicherarray verkaufen, positionieren Sie immer auch Dell EMC Data Domain, damit Ihre Kunden ihre Data-Protection-Funktionen modernisieren, den ROI erhöhen und die TCO reduzieren können.

• Das neue Entry-Level-Modell DD3300 bietet hervorragende Chancen zur Aktualisierung der DD2200-Installationsbasis, da Kunden eine schnellere, besser skalierbare und cloudfähige Lösung erhalten.

Nutzen Sie das sofort einsatzbereite Vertriebsszenario für Tech Refreshes mit Data Domain DD3300 im Partnerportal mit einem Telemarketingskript, E-Mails, einem Verkaufsleitfaden und einer Kundenpräsentation.

• Die branchenführende Data Domain-Lösung ist der ideale Einstieg für den Verkauf des Dell EMC Data-Protection-Portfolios.

 

1 Basierend auf dem kumulierten Umsatz mit Data-Protection- und Recovery-Software sowie Purpose-Built Backup-Appliances, Stand Dezember 2017

2 Basierend auf einer internen Analyse von Dell EMC von mehr als 15.000 Data Domain-Systemen weltweit, November 2017

3 Basierend auf einer internen Analyse von Dell EMC, Juli 2017

* IDC Worldwide Purpose-Built Backup Appliance (PBBA) Market Share, 2. Quartal 2017,
https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prUS42913917